Melissa King - Choreografie ][ Regie

Anatevka

Volksoper Vienna [2016]

Dass ein Musical nicht Glanz und Gloria und ein verträumtes Happy End haben muß, um zu begeistern, beweist „Fiddler On The Roof“, das in Deutschland unter dem Titel „Anatevka“ bekannt wurde. Die Handlung basiert auf den Erzählungen des ostjüdischen Dichters Sholem Alejchem, die in vielen Szenen die Waage zwischen heiter und bitterernst halten.
Tewje, der Milchmann, ist nicht reich, aber er besitzt ein goldenes Herz, die gründliche Kenntnis des Talmud und ein unerschütterliches Gottvertrauen. Und eigentlich hat er in seiner ukrainischen Heimat nur einen Wunsch: in Frieden leben zu können und seine sieben Töchter gut zu verheiraten. Beides stellt sich als unmöglich heraus. Das Stück endet in Wehmut. Die Juden müssen ihr Dorf verlassen und sich eine neue Heimat suchen.
Mit harmonischen Rückgriffen auf die Musik der in Osteuropa siedelnden jüdischen Bevölkerung schuf Jerry Bock seine beste Partitur. Die Hits sind „If I Were A Rich Man“, „Sunrise, Sunset“, „Matchmaker“ und „Anatevka“.

  • Musik Jerry Bock
  • Liedtexte Sheldon Harnick
  • Buch Joseph Stein
  • Vorlage Sholem Alejchem
  • Übersetzung Rolf Merz / Gerhard Hagen

Kreativteam

  • Peter Keuschnig [Musikalische Leitung]
  • Matthias Davids [Inszenierung]
  • Melissa King [Choreografie]
  • Mathias Fischer-Diskau [Bühne]
  • Judith Peter [Kostüme]
  • Birgit Meyer [Dramaturgie]

Darsteller

  • Kurt Rydl
  • Dagmar Hellberg
  • Julia Koci
  • Elisabeth Schwarz
  • Juliette Khalil
  • Guggi Löwinger
  • Jeffrey Treganza
  • Peter Lesiak
  • Toni Slama
  • Stefan Moser
  • Nicolaus Hagg
  • Gregory Rogers

Termine

  • 12.05.2016
  • 14.05.2016
  • 18.05.2016
  • 19.05.2016
  • 21.05.2016
  • 22.05.2016
  • 25.05.2016
  • 26.05.2016
  • 29.05.2016
  • 30.05.2016
  • 01.06.2016
  • 02.06.2016
  • 04.06.2016
  • 08.06.2016
  • 10.06.2016